Soziale Stadt

Nauen

Spielplatz Gartenstraße

Im Hochsommer 2019 ist es endlich so weit: Dann erwacht die Grün- und Spielfläche an der Gartenstraße aus ihrem „Dornröschenschlaf“. Lange Zeit war die Grün- und Spielfläche für Bewohner*innen der Innenstadt-Ost wie auch der angrenzenden Altstadt ein wichtiger Treffpunkt für Klein und Groß. In den letzten Jahren verlor die Fläche jedoch an Attraktivität: Die Spielgeräte sind zunehmend in die Jahre gekommen, waren nur noch eingeschränkt nutzbar und mussten schließlich Großteils rückgebaut werden, auch Müllbildung und Vandalismus häuften sich.

Die Grün- und Spielfläche wird seit März diesen Jahres neugestaltet. Sie wird sich künftig in zwei Bereiche gliedern: einen Sport- und Fitnessbereich sowie einen Spielbereich. Kinder und Jugendliche können sich u.a. auf die von vielen sehnsüchtig erwartete Instandsetzung Ballsportplatzes, auf moderne Outdoor-Fitnessgeräte und eine neue Kletterspinne freuen. Die neugestalteten Bereiche werden zudem durch eine Rampe zur Gartenstraße hin barrierefrei erschlossen. Die ausgedehnten Rasenflächen mit gewachsenem Baumbestand weisen aber auch abseits der Spiel- und Sportflächen ihre ganz eigenen Qualitäten auf.

Durch die zentrale Lage in direkter Nähe zur Bushaltestelle „Nauen Zentrum“ und der Graf-Arco-Schule lädt die Spiel- und Grünfläche viele Nauener*innen auch aus anderen Stadt- und Ortsteilen in das Quartier „Innenstadt-Ost“ ein.

Das Spiel- und Sportangebot wurde gemeinsam mit den Bewohner*innen der Stadt geplant. In den umfangreichen Beteiligungsverfahren im Herbst 2017 brachten sich insbesondere Schüler*innen der Graf-Arco-Schule ein. Darüber hinaus formulierten auch andere Bewohner*innen und Nutzergruppen ihre Wünsche und Anforderungen an die Spiel- und Grünfläche, etwa in spontanen Bürgersteiggesprächen und einer Bürgerwerkstatt in den Abendstunden.

Die TAG Immobilien AG, Eigentümerin der Spielplatzfläche und der angrenzenden Wohngebäude, beteiligt sich mit einem Betrag von 30.000 EUR am Bauvorhaben.

0
Hüpfpoller
0
Quadratmeter Asphalt
0
ausgewertete Wünsche

Kontakt

Nachbarschaftsgarten

Sarah Götze
Quartiersmanagement Innenstadt-Ost & Netzwerkkoordination Nachbarschaftsgarten
Mikado e.V.
Karl-Bernau-Ring 51
14641 Nauen

Tel.: 0157 7413 9072
nachbarschaftsgarten-nauen@mikado-hvl.de

 


Soziale Stadt Nauen

Lukas Bamberger
DSK GmbH & Co. KG
Büro Berlin-Brandenburg
Axel-Springer-Str. 54B
10117 Berlin

Tel.: 030 3116974 51
E-Mail: lukas.bamberger@dsk-gmbh.de

 


Die Gesamtmaßnahme Soziale Stadt Nauen „Innenstadt-Ost“ wird
im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt gefördert durch:

BMI_2018_Office_Farbe_de
Staedtebaufoerderung_RGB
MIL_RGB
Top