Soziale Stadt

Nauen

Hortneubau

Auf dem Gelände der Graf-Arco-Schule baut die Stadt einen Hortneubau. Ab Mitte 2020 stehen den Kindern eine Vielzahl abwechslungsreich gestalteter Räume zur Verfügung. Bastel- und Kreativräume, Spiel- und Bewegungsbereiche, eine Bibliothek und eine „Lernwerkstatt“, Räume für die Hausaufgabenbetreuung, aber auch ein Ruheraum sind im neuen Gebäude vorgesehen und lassen den Kindern vor allem eines: Raum für Kreativität.

Der Hortneubau ist jedoch auch so konzipiert, dass die Räumlichkeiten anderen Nutzergruppen offenstehen. Einige Gruppenräume lassen sich flexibel für den Unterricht nutzen. Darüber hinaus ist auch die Öffnung der Räumlichkeiten für die Bewohner*innen des angrenzenden Quartiers vorgesehen. Vereine, interessierte Gruppen und engagierte Bewohner*innen sollen die Möglichkeit erhalten, außerhalb der Schul- und Kinderbetreuungszeiten Aktivitäten im Hortneubau anbieten zu können. Die Stadt wird hierfür noch eine*n Ansprechpartner*in benennen.

Aktuell findet die Hortkinderbetreuung in den Räumlichkeiten der Graf-Arco-Schule statt. Stetig steigende Schüler*innenzahlen führten in den vergangenen Jahren insbesondere dazu, dass der Raum immer knapper wurde. Weil für die Hortnutzung auch Klassenzimmer genutzt werden müssen, ist vom Betreiber ASB oft viel Improvisation gefragt. Auch verursacht die unmittelbare räumliche Nähe zu dem regulären Schulbetrieb Konflikte.

Den Planungsprozess „fachlich“ begleitet haben Schüler*innen der Klasse 5a. Im Rahmen des Stadtentdeckerprojektes erforschten sie vor allem, was Kinder in Horteinrichtungen brauchen, um ihre Freizeit außerhalb des unmittelbaren schulischen Lernens zu gestalten. Die Ideen, die die Klasse am 19. Juni 2018 im Rathaus der Stadt Nauenpräsentierten, setzen wichtige Impulse für die Gestaltung der Räumlichkeiten. Auch werden die Ideen bei der späteren Planung der Freianlagen und Spielflächen im Außenbereich eine bedeutende Rolle spielen.

0
Plätze
0
Quadratmeter Mauerwerk
0
Kubikmeter Beton

Kontakt

Nachbarschaftsgarten

Sarah Götze
Quartiersmanagement Innenstadt-Ost & Netzwerkkoordination Nachbarschaftsgarten
Mikado e.V.
Karl-Bernau-Ring 51
14641 Nauen

Tel.: 0157 7413 9072
nachbarschaftsgarten-nauen@mikado-hvl.de

 


Soziale Stadt Nauen

Lukas Bamberger
DSK GmbH & Co. KG
Büro Berlin-Brandenburg
Axel-Springer-Str. 54B
10117 Berlin

Tel.: 030 3116974 51
E-Mail: lukas.bamberger@dsk-gmbh.de

 


Die Gesamtmaßnahme Soziale Stadt Nauen „Innenstadt-Ost“ wird
im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt gefördert durch:

BMI_2018_Office_Farbe_de
Staedtebaufoerderung_RGB
MIL_RGB
Top