SOZIALE STADT

NAUEN

Aktionsfonds

Die Stadt Nauen stellt seit 2016 einen Aktionsfonds für die Gesamtmaßnahme „Innenstadt-Ost“ mit jährlich 2.500 Euro zur Verfügung. Mit Hilfe des Aktionsfonds können kleinere Projektideen von Bewohner*innen, Trägern und Akteuren im Quartier Innenstadt-Ost finanziell unterstützt werden.
Ein Projekt muss grundsätzlich den Zielen der Quartiersentwicklung entsprechen. Im Vordergrund steht dabei die Bewohneraktivierung und -beteiligung. Gefördert werden können u.a.:
• Sachmittel,
• Feste und Treffen für die Nachbarschaft,
• Verschönerung im öffentlichen Raum,
• Lehr- und Diskussionsveranstaltungen,
• Selbsthilfe- und Nachbarschaftsprojekte,
• kulturelle Veranstaltungen,
• Sport- und Spielgeräte für Kinder und Jugendliche.
Genauere Regelungen zum Aktionsfonds finden Sie in der zugehörigen Richtlinie. Zudem finden Sie hier die Projekte der Jahre 2016 und 2017.
Ganz gleich, ob zur Förderung des Zusammenlebens oder zur Verschönerung des Wohnumfeldes – pro Projekt können Sie i. H. v. bis zu 250 Euro aus dem Aktionsfonds beantragen.

Sie haben eine Idee für ein gemeinschaftliches Projekt? Wir freuen uns über Ihren Aktionsfondsantrag. Haben Sie weitere Fragen? Dann lassen Sie sich von uns gerne zu den Förderungsmöglichkeiten Ihres Projekts beraten.

Ansprechpartner für den Aktionsfonds:
Lukas Bamberger
Tel. 030 3116 974 51
lukas.bamberger@dsk-gmbh.de
Eine Beratung vor Ort ist ebenfalls möglich.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit:

Sarah Götze
Geschäftsstelle Mikado e.V.
Karl-Bernau-Ring 51
14641 Nauen

Downloads
Aktionsfonds Projekte 2016 (Stadtkümmerei)
Aktionsfonds Projekte 2017 (Stadtkümmerei)
Aktionsfonds Projekte 2018 (DSK)
Antragsformular Aktionsfonds (DSK)
Richtlinie Aktionsfonds (Stadt Nauen)

Kontakt

Nachbarschaftsgarten

Sarah Götze
Quartiersmanagement Innenstadt-Ost & Netzwerkkoordination Nachbarschaftsgarten
Mikado e.V.
Karl-Bernau-Ring 51
14641 Nauen

Tel.: 0157 7413 9072
nachbarschaftsgarten-nauen@mikado-hvl.de

 


BBeE

Stefanie Raab
Isabell Rauscher

coopolis GmbH

Planungsbüro für kooperative Stadtentwicklung
Lenaustraße 12
12047 Berlin

Tel.: 030 6272 6362
E-Mail: rauscher@coopolis.de
             raab
@coopolis.de

 


Soziale Stadt Nauen

Lukas Bamberger
DSK GmbH & Co. KG
Büro Berlin-Brandenburg

Axel-Springer-Str. 54B
10117 Berlin

Tel.: 030 3116974 51
E-Mail: lukas.bamberger@dsk-gmbh.de

 


Die Gesamtmaßnahme Soziale Stadt Nauen „Innenstadt-Ost“ wird
im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt gefördert durch:

BMI_2018_Office_Farbe_de
Staedtebaufoerderung_RGB
MIL_RGB
Top