Soziale Stadt

Nauen

Falafel, wie sie in Israel gemacht wird

In Israel gilt Falafel als beliebtes Nationalgericht. Es wird aus getrockneten Kichererbsen, Wasser, Knoblauch, Petersilie, Koriander und vielen orientalischen Gew√ľrzen hergestellt. Am Freitag, den 13. Oktober 2023, haben wir uns wieder mit vielen neugierigen Kindern in der Kinder-Oase getroffen, um Falafel so zuzubereiten, wie man es in Israel tut.

Mit grob gemahlenem Kichererbsen Pulver, vermischt mit Kreuzk√ľmmel, Salz, Sieben-Gew√ľrzen und Natriumcarbonat (Backpulver) sowie reichlich Wasser wird der “Teig” f√ľr eine halbe Stunde eingeweicht. Nach und nach werden gehackte Petersilie und Knoblauch hinzugef√ľgt. Der “Teig” sollte ziemlich pampig sein, da die Kichererbsen viel Wasser aufsaugen k√∂nnen. Ein guter Freund hat uns verraten, dass es sogar eine spezielle Falafel-Form gibt, um perfekte Falafel-B√§llchen zu formen. Beim Frittieren dr√ľcken Sie die Falafel-B√§llchen nach und nach in die Form und frittieren sie direkt in der Fritteuse. Dies ist eine knifflige Aufgabe f√ľr die Kinderh√§nde, weshalb die Erwachsenen diese Aufgabe √ľbernommen haben. In der Zwischenzeit haben die Kinder Feigen, Granat√§pfel und anderes frisches Gem√ľse geschnitten, abgepellt und klein gehackt. Eine Tahini-Hummus und Minze-Granatapfel-Jogurt-Sauce wurden auch als Dips zubereitet. Die frisch frittierten Falafel sind au√üen knusprig und innen aromatisch und weich. Den Kindern hat es so gut geschmeckt, dass alle Falafel aus der 500 g Kichererbsenmischung aufgegessen wurden.

Wir sind begeistert, wie offen und experimentierfreudig die Kinder sind, um Neues zu probieren, riechen, anfassen und verkosten. Wir genie√üen diesen wunderbaren Lernprozess mit allen Sinnen sehr. Wir bedanken uns sehr herzlich wie immer bei der Unterst√ľtzung des Nauener Tafel e.V. und bei Nadine und Anika, die immer ihre Zeit f√ľr uns opfern. Wir sind sehr dankbar und freuen uns schon auf das n√§chste Mal.

Top